Willkommen bei WU Bösche Willkommen bei WU Bösche Willkommen bei WU Bösche Willkommen bei WU Bösche Willkommen bei WU Bösche
  • Wohnungssuche

Gerne merken wir Sie für eine Wohnung, die Ihren Vorstellungen entspricht, unverbindlich und kostenfrei vor.

Bitte melden Sie sich unter 0531 / 21579-15 oder füllen den Interessentenbogen aus und schicken diesen an uns.  

Der Interessentenbogen kann von Ihnen heruntergeladen werden, nachdem Sie die Datenschutzerklärung gelesen und mit einem Klick in das untenstehende Kästchen bestätigt haben.

e-mail: moewes@wu-dr-boesche.de

Fax: 0531 / 21 579 – 21

Postweg: Wohnungsunternehmen Dr. Wilhelm Bösche, 38102 Braunschweig, Jasperallee 70

  • Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.



    Datenschutzerklärung: Information gemäß Art. 13 DSGVO zur Erhebung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Wohnungsgesuch

     

    Sehr geehrte/r Interessent/in,

    vielen Dank für die von Ihnen bereitgestellten Informationen. Um unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nachzukommen, teilen wir Ihnen hiermit gemäß Artikel 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die erforderlichen Informationen mit.


    Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

    Wohnungsunternehmen Dr. Wilhelm Bösche
    Jasperallee 70
    38102 Braunschweig


    Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die durch Ihre Anfrage erfolgen werden, gemäß Art. 6 Abs.1 UAbs.1 lit. b) und f) DSGVO erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zwecke der Kontaktaufnahme zur Vereinbarung und Durchführung von Wohnungsbesichtigungen, zum Zwecke Ihrer Kreditwürdigkeitsprüfung vor Abschluss des Vertrages und im Rahmen eines Vertragsverhältnisses sowie der Prüfung nicht vertragsgemäßem Verhalten erforderlich. Sollten Sie eine Wohnung bei uns nutzen, werden wir die Daten in Ihre Akte übernehmen. Bei Nichtbereitstellung ist es uns leider nicht möglich, Sie bei der Vergabe einer Wohnung zu berücksichtigen.


    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt fallweise als letzter Schritt an: Schufa Holding AG, Komoranweg 5,65201 Wiesbaden.


    Zur Beurteilung Ihrer Unterlagen werden diese an die zuständigen Mitarbeiter des Wohnungsunternehmen Dr. Wilhelm Bösche weitergeleitet.


    Insofern es zu einem Abschluss eines Nutzungsvertrags kommt, werden Ihre Daten innerhalb des Nutzungsverhältnisses zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages verarbeitet gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b) DSGVO.


    Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist zum Zweck der Durchführung und Beendigung des Nutzungsverhältnisses erforderlich. Bei Nichtbereitstellung ist es uns leider nicht möglich, Ihnen eine Wohnung zur Nutzung anzubieten. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird nicht vorgenommen.
    Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an externe Dritte erfolgt nicht. Allerdings kann die Zugriffsmöglichkeit durch unseren externen Betreuer des IT-Systems während seiner Tätigkeiten beispielsweise im Rahmen von Wartungs- und Supportleistungen nicht vollständig ausgeschlossen werden. Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten findet nicht statt und ist auch nicht in Planung. 


    Ihre Daten werden bei uns für die Dauer des Wohnungsvergabeverfahrens gespeichert und darüber hinaus für 3 Monate aufbewahrt, um eventuelle Fragen durch Sie beantworten zu können. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten gelöscht, wenn bis dahin keine Nutzung einer Wohnung stattgefunden hat. Bei postalisch eingesandten Unterlagen werden diese nach Ablauf der 3 Monate zurückgesendet oder vernichtet.


    Nur nach Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung speichern wir Ihre Daten bis auf Widerruf, um Sie künftig bzgl. für Sie interessante Wohnungsangebote innerhalb unseres Unternehmens kontaktieren zu können.


    Gemäß Art. 15 DSGVO steht Ihnen ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu.
    Darüber hinaus steht es Ihnen frei, Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung oder, sofern das Löschen nicht möglich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit gemäß der Artikel 16 - 18, 20 DSGVO geltend zu machen. Sollten Sie dieses Recht in Anspruch nehmen wollen, so wenden Sie sich bitte an unser Unternehmen.


    Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der Datenschutzgesetze erfolgt, würden wir Sie höflich darum bitten, sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt zu setzen.


    Weiterhin haben Sie gemäß Art. 13 Abs. 2 lit. b) DSGVO das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

     

© Copyright 2017 Wohnungsunternehmen Dr. Wilhelm Bösche seit 1932